WM-Merchandising-Irrsinn

20. April 2006 | 22:25 von Björn Hornemann

Die neuen Bundesländer scheinen ökonomisch in der Tat am Boden zu liegen. Da wird schonmal eine Gewerbefläche erschlossen, auf der später keine Betriebe angesiedelt werden. Immerhin verfügt man über schöne asphaltierte Strassen inmitten einer Brache, so etwas bietet nicht einmal der einst gelobte Westen. Aus der Not heraus werden innovative Konzepte geboren, um endlich für den eigenen Wohlstand zu sorgen.

Ein Unternehmer aus dem brandenburgischen Königs-Wusterhausen nahe Berlin hatte den Geistesblitz: Kleine an Schlüsselanhängern befestigte Tüten, aus denen Soccer-Afficionados WM-Luft schnüffeln können. WM-Luft gehört schließlich zur Gruppe jener Artikel, auf die Fußball-Fans weltweit warten. In Tüten abgefüllte „Luft, die nach Fußball, Rasen und Wettkampfstimmung duftet“. Glänzende Idee, die Kilo-Chips können fliessen. Zumal der kommende Millionär einen Absatz von 10 Millionen Einheiten erwartet. Demnächst im Angebot: Favela-getesteter Klebstoff. Gefunden via finale.blogsport.de.

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

10 Kommentare zu “WM-Merchandising-Irrsinn”

  1. blog.fanfaktor.de - das fußball-blog » Blog Archive » WM-Merchandising-Irrsinn (2) behauptet:

    […] Aus der Reihe “Produkte, die die Welt nicht braucht” präsentiert Ihnen Fanfaktor heute: WM-Socken. Garantiert aus 100% Polyester, erhältlich in den WM-affinen Farbtönen schwarz-rot-gold-gelb. Gefunden vom Fanfaktor-Spielerscout, der sich gestern inkognito auf Talentsuche in der lokalen REWE-Filiale befand. Gerne auch als Bundle mit Halbzeitpizza, WM-Messern mit 200 Zusatzklingen und einer Tüte WM-Luft erhältlich. Bei derart hochgerüsteten deutschen Anhängern können sich die Briten gleich wieder über den Kanal nach Portsmouth zurückziehen. Titel wir kommen! […]

  2. Holger behauptet:

    Na ja, die Luft ist ja nicht unnötig, man kann sie schnuppern und kann noch die Rabatte der Partnerfirmen nutzen. Und gerade in Berlin sind das schon echt viele, auch Kneipen und Discos. Und sollen ja noch mehr werden. Ich hab schon eine WM LUFT, :)

  3. mike behauptet:

    Stimmt, um den Rabatt im Tropical Island Erlebnisbad zu bekommen fahre ich die 600km nach Berlin.

  4. pascal behauptet:

    Leute – nicht meckern – mitmachen. Die Aktion ist in Berlin gestartet und ist erst seit
    dem 15.05 bundesweit aktiv. Also statt miese Stimmung zu verbreiten könntet ihr mithelfen das die Aktion ein Erfolg wird und alle was davon haben. Vielleicht kennt
    ihr jemand der einen Laden hat oder ihr habt selbst die Möglichkeit euch anzuschließen. Japan hat die bunte Tüte als witzigstes Souvenir zur WM vorgeschlagen und einen Wettbewerb gestartet. Man Leute was is nur los mit Euch.
    Ihr habt doch sonst soviel Phantasie wenn es darum geht Schnäppchen zu machen.
    ok…

  5. guy fawkes behauptet:

    warum die phantasie der mit dem thema betrauten agentur für sportkommunikation schenken? läuft das produkt nicht wie gewünscht?

  6. Stefan behauptet:

    Hab die WM Luft gerade erst entdeckt…scheint sich einiges getan zu haben, denn sind schon bundesweite Partner dabei und auch in vereinzelten WM Städten…
    Köln gibts jetzt schon coole Aktionen…
    ich glaub, dass das echt noch mehr werden könnte…
    also 10 Mio Tüten finde ich echt auch mal übertrieben…ich werd die aktion auf jeden Fall verfolgen, da ich sowieso mal ins Sea Life wollte und die 30% Rabatt bezahlen schon fast mein Tütchen :-)
    Das ist mal ein abgefahrenes, wenn auch echt kurioses Souvenir, was aber nicht einfach als Abzocke verkauft wird sondern richtig was bringt…

  7. guy fawkes behauptet:

    pseudo-authentic spam? ;)

  8. Isabel behauptet:

    So – jetzt aber. Ich find ihr seid so richtig albern. Ich weiß was was du nicht weißt.
    Mein Sohn hat mir das mit den Tüten erzählt- der is 12J- und ich hab es nicht geglaubt.
    Jetzt war ich selbst drauf- und ich weiß echt nicht was es da zu meckern gibt. ok-
    da könnten noch mehr Adressen drauf sein – aber die Idee is doch klasse. Super
    find ich auch das die Rabatte über die ganze WM gelten und ich Wiederholungstäter
    werden kann oder Oma mit den Kids schicken kann. Und Euch neutorisch kranken
    sei gesagt: gut das die Menschheit nicht auf Euch gehört hat. Sonst würde ich wahrscheinlich auch immer noch mit dem Floß zur Arbeit über den Rhein setzen.–
    Tja wer nicht wagt der nicht gewinnt- oder trau keinem über30- bleib lieber dein
    Leben lang allein oder siehst du ich habs dir doch gesagt — Wollt ihr wissen wie
    mein Sohn das sieht: No risk no fun— na ja. Aber besser als Eurer Sauerbier.

  9. racaille verte behauptet:

    notorisch krank & albern, weil man ein produkt nicht erwerben will, daß ausser (heisser) luft nicht viel zu bieten hat?

  10. blog.fanfaktor.de - das fußball-blog » Blog Archive » Am Arsch behauptet:

    […] Wir haben hier ja schon mehrfach über die teilweise sehr merkwürdigen Blüten berichtet, die das Turnier der Turniere treibt: WM-Voodoo-Puppen, Kunstrasenshirts, WM-Luft und Halbzeitpizza. Aber die Spitze des Eisbergs ist noch nicht erreicht und die Damen und Herren in der Produktentwicklung schaffen es tatsächlich, immer noch ein Schippchen drauf zu legen: Toilettenpapier mit Quizfragen (ok …) oder mit Fußballmotiven (ok …) und Rasenduft! Da fühlt man sich auf dem Klo ein bisschen wie auf der Ersatzbank. Und da ist es bekanntlich ja am schönsten. […]