Willkürliche Stadionverbote gegen Bayern-Fans

26. April 2006 | 16:40 von Björn Hornemann

Stadionverbot gegen FansBayern-Fans hin oder her – die Unsitte von Vereinen und staatlichen Organen, bundesweite Stadionverbote zu erteilen, setzt sich mehr und mehr durch. Noch schlimmer ist die Willkür mit der gegen Ultras vorgegangen wird. Bisher ging ich immer davon aus das in diesem Land erst dann sanktioniert wird, sobald die Schuld des mutmaßlichen Täters nachgewiesen ist, andererseits haben Bremer Fans vor zwei Jahren in Hamburg ähnliches erlebt. Bleibt zu hoffen das sich dies nach der WM einigermaßen normalisieren wird. Untenstehende Ereignisse werden bei der Münchener Schickeria geschildert. Gefunden via buliblog.de.


Nach dem Spiel Duisburg – FC Bayern am 25.03.2006 gingen wir in einer Gruppe von ca. 100 Fans in Richtung S-Bahnhof, um von dort nach Bochum zu fahren, wo wir mit befreundeten Ultras des VfL Bochum feiern wollten. Der Weg zum Bahnhof führt an der Heimkurve der MSV-Arena vorbei. Dort kam es zu kleineren Pöbeleien und Auseinandersetzungen zwischen wenigen Fans beider Vereine. Daraufhin wurde ein großer Teil unserer Gruppe so wie andere Bayernfans auch von der anwesenden Polizei unter Einsatz von Schlagstöcken und Kampfhunden über den Parkplatz getrieben und teilweise eingekesselt. Danach wurden von den eingekesselten 54 Personen durch die Polizei Personalien aufgenommen. Diese Maßnahme war willkürlich. Betroffen waren neben zahlreichen sehr jungen Fans auch eine Frau und ein körperlich gehandicapter Fan. In den letzten Tagen erreichte 59 Bayernfans ein 2-jähriges, bundesweit gültiges Stadionvebot, ausgesprochen vom MSV Duisburg.

» Bildquelle: photocase.com

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

2 Kommentare zu “Willkürliche Stadionverbote gegen Bayern-Fans”

  1. Willkürliche Stadionverbote : Bundesliga-Blog behauptet:

    […] Mir ist so etwas zum Glück noch nicht passiert, aber gesehen habe ich so etwas schon. Gerade erst gab es Stadionverbote für einige Bayern, es geschieht aber auch öfter. Was kann man dagegen machen? Kann mir mein Anwalt helfen, wenn ich ohne eigenen Fehler in einen Kessel gerate und man mir ein Stadionverbot erteilt? Bin ich als Fussballfan machtlos? Ich will doch bloß meine Mannschaft unterstützen. […]