Vorschau: Tag 5

13. Juni 2006 | 13:56 von Björn Hornemann

15:00 Frankfurt Süd-Korea vs. Togo

5. Tag der WMWird er auf der Bank sitzen oder nicht? Die groteske Cheftrainer-Frage scheint zwar geklärt, nachdem diverse Medien die Rückkehr des zwischenzeitlich zurückgetretenen Coaches Otto Pfister vermeldet haben. Angesichts der chaotischen Zustände im Verband Togos könnte es allerdings immer noch eine Überraschung geben, zumal der Kicker meldet, es hätte noch keine Einigung gegeben. Interessant wird vor allem die Reaktion der in der vergangenen Woche streikenden Mannschaft auf das Wirrwarr der vergangenen Tage. Süd-Korea wird vom erfahrenen Dick Advocaat trainiert, im WM-Kader sind zehn Spieler der vergangenen WM nominiert. Damals erreichte Süd-Korea das Halbfinale. In spätestens einer Stunde dürften wir mehr erfahren. Fazit: Sitzt Pfister auf der Bank, dürfte dies seiner Mannschaft einen Motivationsschub geben. Die Prophezeiung lautet daher 1:2.

18:00 Stuttgart Frankreich vs. Schweiz

Zizou, früher mal eine Art Fußball-Gott, beginnt seine Abschiedstournee im Berliner Olympiastadion ausgerechnet gegen die Schweiz. Die Eidgenossen spielten eine starke Qualifikation, gewannen 19 Spiele bei nur einer Niederlage. Auch gegen die nominell stärker geltenden Franzosen erreichten die Schweizer zwei Unentschieden. Frankreich gilt auch heute als Favorit, gerade die Abwehr um Sagnol, Thuram, Gallas und Abidal ist hochkarätig besetzt, sollte Henry nicht gerade einen schwarzen Tag erleben dürfte es auch heute zu einem Sieg der Equipe Tricolore reichen. Wir prophezeien ein 3:1

21:00 Berlin Brasilien vs. Kroatien

Der Ausgang der Partie zwischen Brasilien und Kroatien scheint relativ klar: Brasilien steht für die meisten Connaisseure als Titelträger schon jetzt fest, angesichts der personellen Besetzung mit lauter Top-Stars kein Wunder. Alleine Ronaldinho scheint einer der meistgetaggten Namen bei Technorati zu sein, er ist eben der von Nike gepushte globale Popstar auf dem Feld. Als medialer Heckenschütze fungiert derzeit die Römische Staatsanwaltschaft, die Cafù Passfälschung vorwirft und neun Monate Haft für den Abwehrspieler fordert. Kroatien hat eher Aussenseiterchancen und muss darauf spekulieren Japan und die bei ihrem Debut stark aufgetretenen Australier zu schlagen. Vorhersage: 3:0.

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

1 Kommentar zu “Vorschau: Tag 5”

  1. mike behauptet:

    Er sitzt auf der Bank. Seine Mannschaft finde ich schwach.