Pokalfinale

02. Mai 2006 | 11:53 von Björn Hornemann

Eintracht Frankfurt Fans Choreographie Pokalfinale 2006 Zwar war mein Saisonrhythmus noch nicht auf das Thema Pokalfinale eingestellt, im Jahr der Fussball-WM 2006 nimmt der Afficionado von Welt aber alles klaglos hin. Auch ein Pokalfinale im April. Bayern München durfte sich am ersten Teil der Double-Verteidigung üben, den Herausforderer gab die Frankfurter Eintracht. Letztere spielten in der ersten Halbzeit überraschend stark, die Bayern hatten sichtlich Mühe ins Spiel zu finden. Mit der Hereinnahme Zé Robertos wurden die Münchener offensiver, folgerichtig erzielte Pizarro in der 59. Minute den einzigen Treffer.

Insgesamt jedoch war das Pokalfinale abgesehen von Olli Kahns Gefühlsausbruch nach seiner Weltklasse-Reaktion kurz vor Spielende nicht wirklich emotional,. Auch die Verbannung von Eintracht-Coach Funkel auf die Tribüne durch Referee Fandel erhitzte nur kurz die Gemüter. Die Fußballnation ist gedanklich eben schon voll auf WM eingestellt. Da war die Kritik von Franz Beckenbauer am scheidenden Mittelfeldakteur Ballack fast spannender als das Spiel selbst: „Bei Ballack habe ich manchmal gedacht: Spielt er mit oder spielt er nicht mit? Das ist das Erscheinungsbild bei ihm inden letzten Wochen“ (…) „Er ruht sich schon aus für Chelsea. Wenn man so über das Feld trabt wie er, das hat mit Fußball wenig zu tun. Er bemüht sich überhaupt nicht mehr. Ich habe darauf gewartet, dass sie ihn auswechseln.“

Bildquelle: Matthias Melzer/Flickr

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

5 Kommentare zu “Pokalfinale”

  1. Kalle behauptet:

    So einen Kommentar wie Beckenbauer über Ballack abgelassen hat, kann sich auch wirklich nur der „Kaiser“ erlauben. Jeder andere Hans & Franz wäre für solch eine unloyale Umgangsweise mit dem eigenen Spieler verbal verkloppt worden.

  2. Oliver (Mythos) behauptet:

    Das musst Du verstehen – so wie Ballack in den letzten Monaten spielt und zusätzlich noch sein monatelanger langer Poker – da hat er halt jeden Kredit bei den Bayern aufgebraucht!

    Klar war das Pokalfinale nicht Ballacks schlechtestes Spiel (da gab es noch schlimmere in dieser Saison), aber nicht nur bei Beckenbauer hatte sich da zuvor einiges aufgestaut…
    ;-)

  3. matblog behauptet:

    Ich werde Photograph…

    Mein MeisterwerkBei einer Suche bei Google bin ich rein zufällig auf ein Bild gestoßen, welches ich bei Flickr veröffentlicht habe. An und für sich nichts besonderes mag jetzt Einer sagen. Für mich aber schon. Ich habe nämlich nur 24 Bilder da hochg…