Phoenix zeigt Halbfinale Deutschland – Italien von 1970

02. Februar 2006 | 09:37 von Björn Hornemann

Franz Beckenbauer WM 1970
Phoenix gehört zu meinen Lieblingssendern. Nirgendwo sonst kann man sich Herbert Wehner und Franz-Josef Strauss beim parlamentarischen Bashing unzensiert anschauen, ab und wann wird mal eine Loveparade-Übertragung wiederholt und bei der Live-Übertragung der letztjährigen Untersuchungsausschuss-Gala von Josef-Maria Fischer war der Spartensender ebenfalls am Start.

Das Thema WM 2006 geht natürlich auch an Phoenix nicht vorbei, somit widmet sich der Sender in einem Themenschwerpunkt einem echten Klassiker. Das zwischen Deutschland und Italien ausgetragene Halbfinale der WM 1970 wird am kommenden Sonntag ab 13:00 Uhr in voller Länge und mit Originalkommentar ausgestrahlt, im Anschluss wird die Kölner Ikone Wolfgang Overath Geschichten aus der guten alten Zeit zum Besten geben. Wer Sonntag nichts vor hat und über eine tolerante Lebensabschnittsgefährtin verfügt, sollte das Frühstück vor den Fernseher verlegen und die Versorgung von Franz Beckenbauers ausgerenkter Schulter betrachten. Das Spiel endete übrigens 4:3. Für die Italiener.

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

1 Kommentar zu “Phoenix zeigt Halbfinale Deutschland – Italien von 1970”

  1. andi behauptet:

    Danke für den Tipp. Finde aber nicht gut, dass du das Ergebnis schon verraten hast. ;-)