Oliver Kahn und das ungedruckte Interview

19. April 2006 | 13:58 von Björn Hornemann

Oliver Kahn der einstige Titan Oliver Kahn hat die Hosen runtergelassen. Rein seelisch versteht sich, im Interview mit der ZEIT. Offensichtlich wurde Kahn in seiner Eigenschaft als Mensch und nicht als Titan dargestellt. Nun muss heutzutage jedes Interview ab Promis der Kategorie C durch den Befragten oder dessen Management abgesegnet werden, so auch in diesem Fall. Kahn meldete sich telefonisch beim betreffenden ZEIT-Redakteur, um persönlich das Interview zurückzuziehen.

(…) „Denn Kahn sagte, dass er leider kein Wort des Interviews freigeben könne. Ja, doch, es sei so geredet worden, wie es nun aufgeschrieben sei, alles authentisch, nur dürfe das niemand lesen. Nicht vor seinem Karriereende, das müsse man verstehen.“ (…)

Gefunden via Handelsblatt-Blog.

» Bildquelle: dfb.de

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

Kommentieren nicht möglich.