Neue Oranjeshirts vorgestellt

13. Februar 2006 | 22:34 von Günther Netzer

raffieHeute ist das neue Shirt der niederländischen Nationalmannschaft, besser bekannt als die „Elftal“, präsentiert worden. Während das Heimshirt sich am Trikot von 1959 orientiert geht das Design des Auswärtstrikots zurück bis ins Jahr 1905. Detaillierte Fotos gibt’s auf der Seite vom KNVB, heim und auswärts. Gut, man mag sich fragen ob das so innovativ ist sich an alten Trikots zu orientieren. Aber sein wir mal ehrlich: ein Michael Ballack in einem auf 54er WM designten Retroshirt wäre zuviel der Ehre.

Bildquelle: www.knvb.nl

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

4 Kommentare zu “Neue Oranjeshirts vorgestellt”

  1. Dieter Eilts behauptet:

    Das heimtrikot sieht wirklich sehr geil aus. Elegant, klassisch, traditionell und old skool. Wenn ich mir den dagegen den deutschen Fetzen angucke dann wird mir schlecht

  2. gunter behauptet:

    ehrlich gesagt sehen die dinger wirklich großartig aus auch wenn man es den nachbarn jenseits der grenze nicht gönnt. allemal rockender als unsere varianten.

  3. Manni der Libero behauptet:

    Was aber auf dem Weltmeister-Foto am Ende auch keinen mehr stört, glaubt mir… :)

  4. Bundesliga-Blog behauptet:

    Rafael van der Vaart für Holland…

    Ich habe heute eine Bundesliga-Schreibblockade. Tut mir leid. Aber mein VfL spielt leider ( noch ) nicht in der 1. Bundesliga und somit werde ich nicht über die ersten 8 Minuten des gestrigen Spiels gegen Hansa Rostock schreiben, in denen mein Vf…