In eigener Sache (III)

29. Mai 2006 | 15:53 von Björn Hornemann

Fanfaktor im Newskicker Reader

Und wieder ein Meilenstein für die von Erfolgen verwöhnte Fanfaktor-Editoren-Riege. Unter dem Titel „News Kicker“ hat der Münchener Kollege Siegfried Hirsch einen auf Newsbee basierenden RSS-Reader zusammengestellt. Technisch identisch mit dem Original, kommt „News Kicker“ im an die frühen Love Parades erinnernden Neon-Grün daher. Inhaltlich ist der Reader mit Feeds vom WM-Blogger, den Soccergirlz, wmblog.eu und unserer unbedeutenden Publikation ausgestattet. Lässt sich natürlich erweitern und funktioniert ebenso gut wie Newsbee. Zeit für eine Version mit Fanfaktor-Branding. Fürs Ego oder so.

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

5 Kommentare zu “In eigener Sache (III)”

  1. Tim behauptet:

    Offensichtlich ist er sogar der Zeit voraus, weil gestern ja eigentlich heute sein müsste. Bzw. Donnerstag Freitag. Oder tickt die Uhr an Ihrem Rechner ein wenig anders, Herr Hornemann ..?

  2. Stan behauptet:

    Bedaure Herr Kollege, in meiner Zeitzone ist der 29. Mai.

  3. Tim behauptet:

    Das ist schonmal gut. Aber wieso dann „gestern“?

  4. Stan behauptet:

    Die Illuminaten oder die CIA. Viel Möglichkeiten bestehen ansonsten kaum.

  5. Siegfried Hirsch behauptet:

    Nein, nicht die CIA, sondern wir hatten noch ein Problem mit der Zeitzone. Ist jetzt aber korrigiert. Updates für aktuelle Versionen können natürlich direkt aus dem NewsKicker heraus ausgeführt werden.

    Vielen Dank noch für die nette Erwähnung und die Hinweise auf das Problem.