Fanfaktor Autoren

tim gloysteinTim Gloystein
An sich harmloser – in Rudeln durchaus zur reissenden Bestie mutierender – Mediengestalter. Sozialisation in Worpswede bei Bremen. Mittlerweile wohnhaft in Weser-Metropolis. Liebt Kultur, XBOX-Abende und seine Frau. Betrachtet das Thema Fußball mit der gesunden Distanz eines TV-Konsumenten.

.

Hornemann - FanfaktorBjörn Hornemann
Erweckungserlebnis beim Heimspiel Werder Bremen gegen den HSV anno 1987. Das 2:1 führt zu lebenslanger Identifikation mit dem SVW. Vorlieben: Rotwein, Clubbing und Maria Callas. Der Web-Developer (Baujahr 1979) verehrt Stan Libuda, obwohl der Schalker war und verbringt jeden zweiten Samstag im Block 41 des Bremer Weserstadions.

Tobias Ihde - Fanfaktor Tobias Ihde
Wahrscheinlich der lebende Beweis dafür, dass auch in den 3. Kreisklassen dieser Welt ganz großer Fußball gespielt wird. Immer sofort am Mann, immer einen Schritt schneller am Ball, kann links wie rechts – ein echter Leitwolf. Seine größten Erfolge: 1998 – Aufstieg in die 3. KK; 1999 – Nichtabstieg am letzten Spieltag; 2003 – Zwei Elfer in einem Spiel verschossen; Horst Hrubesch an der Fischbude im Weserstadion getroffen.

Oliver Neels - Fanfaktor Oliver Neels
Werderfan, dem Weserstadion nicht näher als 100 m gekommen aber in Bremens Fussgängerzone neben Otto Rehhagel Kaffee getrunken. Seit 2003 wohnhaft in Groningen/Niederlande. Solange Bayern München verliert ist die Welt in Ordnung. Prägende Erlebnisse: WM ’86 in Mexiko – das erste Paninialbum wird voll / Championsleaguefinale 1999 – in der 85. Minute eingeschaltet und das perfekte Spiel gesehen / 2004 in der VIP-Box beim Auswärtsspiel FC Groningen in De Kuip, Rotterdam – Groningen gewinnt 2:1.