Bedenklich

29. Mai 2006 | 14:35 von Björn Hornemann

DFB-Trikot RotNoch vor etwas mehr als drei Monaten war Klinsi voller Enthusiasmus über das damals geplante Heimtrikot von „La Mannschaft“. Dann kam die FIFA-Farbenlehre und mit ihr die Rückbesinnung auf alte Tugenden. Nun fand die fortwährend kritische Zeitschrift Stiftung Waren, pardon ÖKOTEST heraus, daß der Dress unserer Hoffnungsträger mit Dibutylzinn verseucht ist. „Schon sehr kleine Mengen dieser Substanz genügen, um das Immun- und Hormonsystem von Tieren und vermutlich auch des Menschen zu beeinträchtigen. Auch das Goleo Plüsch-Maskottchen enthält hohe Mengen Dibutylzinn.“ Damit hätte die Insolvenz der Nici AG im Nachhinein sogar noch ihren Sinn und wenn Miro, Poldi, Balla und Jogi am 9. Juni mit Grippebeschwerden ausfallen, ist die Erklärung ebenfalls naheliegend. Via WM-Blogger.

» Ökotest

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0-Feed verfolgen. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.

Kommentieren nicht möglich.