Archiv April, 2006

WM-Hymne (2)

20. April 2006 | 12:39

Trash, Selbstüberschätzung oder einfach die Liebe zu unseren Nationalheroen? Die Frage, was uns der Künstler mit dieser unoffiziellen WM-Hymne sagen möchte, bleibt vorerst offen. Das Auditorium bleibt vorerst im Dunkeln, der Interpret selbst besticht durch sein reduziert minimales Äusseres und die klangliche Sicherheit seiner Stimmbänder. Fast noch spannender als die Hymnen von Sinclair, Grönemeyer und IlDivo. Gefunden via whoateallthebratwurst.com und den 11freunden.

Oliver Kahn und das ungedruckte Interview

19. April 2006 | 13:58

Oliver Kahn der einstige Titan Oliver Kahn hat die Hosen runtergelassen. Rein seelisch versteht sich, im Interview mit der ZEIT. Offensichtlich wurde Kahn in seiner Eigenschaft als Mensch und nicht als Titan dargestellt. Nun muss heutzutage jedes Interview ab Promis der Kategorie C durch den Befragten oder dessen Management abgesegnet werden, so auch in diesem Fall. Kahn meldete sich telefonisch beim betreffenden ZEIT-Redakteur, um persönlich das Interview zurückzuziehen.

(…) „Denn Kahn sagte, dass er leider kein Wort des Interviews freigeben könne. Ja, doch, es sei so geredet worden, wie es nun aufgeschrieben sei, alles authentisch, nur dürfe das niemand lesen. Nicht vor seinem Karriereende, das müsse man verstehen.“ (…)

Gefunden via Handelsblatt-Blog.

» Bildquelle: dfb.de

Bild.de: Valdez-Transfer zu Dortmund perfekt

19. April 2006 | 09:27

Nelson Valdez wechselt zu Borussia DortmundLaut BILD ist der Wechsel von Werder-Stürmer Nelson Valdez zu den wirtschaftlich immer noch angeschlagenen Dortmundern perfekt. Möglich macht dies der Verkauf von Borussia-Akteur Rosicky, der den Verein zur neuen Saison höchstwarscheinlich in Richtung Atletico Madrid verlassen wird. Mit den Erlösen soll der Transfer von Valdez zur Borussia gestemmt werden. Die Höhe der Ablösesumme wird mit 3,5 Millionen EUR angegeben. Noch gestern äußerte Werders Sportdirektor Klaus Allofs gegenüber einer Lokalzeitung, das Dortmunder Angebot sei keine Größenordnung, über die man nachdenke.

Update: Laut SPon dementieren sowohl Dortmund als auch Werder eine Einigung.

» Bildquelle: werder-online.de

Zitat der Woche mit Franz Beckenbauer

19. April 2006 | 08:51

Franz Beckenbauer„Das Überraschende bei dem Ball ist, daß er rund ist.”

Franz Beckenbauer zur Vorstellung des Spielballes „Teamgeist Berlin“ von Addidas, welcher beim WM-Finale am 09. Juli genutzt wird.

» Bildquelle: netpassport.or.jp

Osterausflug: Wolfsburg vs. Werder Bremen

18. April 2006 | 10:43

Vfl Wolfsburg - Werder Bremen

Samstagmittag auf einer norddeutschen Autobahn. Man diskutiert über den Ausgang des bevorstehenden Matches gegen die Wolfsburger Werksmannschaft. Gewohnt optimistisch war der allgemeine Tenor: Ein deutlicher Sieg für Bremen schien vorprogrammiert. Man schien richtig getippt zu haben: Ganze 6 Minuten dauerte es, um den mit ca. 6000 Fans zahlreich angereisten Bremer Anhang in Ekstase zu versetzen. Leider versäumte es Werder erneut gegen eine vermeintlich schwächere Mannschaft das nötige Engagement an den Tag zu legen. Einmal mehr erwies sich das Fehlen von Baumann und Frings als gravierendes Problem. Wolfsburg selber gelang ausser dem Ausgleich, einer berechtigten roten Karte gegen Quiroga und einem Kopfball von Hanke kurz vor Schluss nicht viel. Gegen unmotivierte und am Ende zu hektisch spielende Bremer reichte das allerdings. Wolfsburg sprach von einem Sieg der Moral, bedankte sich beim angeblich lautstarken Publikum (von dem abgesehen vom Zeitpunkt des Ausgleichstreffers und Quirogas Platzverweis nicht viel zu hören war) und blickt optimistischer in die Zukunft.

Grenzen des Hypes.

18. April 2006 | 09:43

Jörg Pilawa WM ShowSchlechte Quoten für die von der ARD als Euphorisierungswaffe eingesetzte „WM Show„. Konnte man zur Pilot-Sendung noch 5,04 Millionen Zuschauer zum Einschalten bewegen, fiel das Interesse bei den darauffolgenden Shows deutlich niedriger aus. Laut dwdl.de pendelte sich der Marktanteil bei mageren 10% ein. Nicht anders erging es Wohlfühl-Interviewer Johannes „Bubi“ Kerner, der im Januar mit der „Großen Fußball-WM-Show“ lediglich 11,4% Marktanteil erreichte. Es gibt anscheinend eine schweigende Mehrheit jenseits Halbzeit-Pizzen, WM-Duft und Schwiegermutter-Liebling Jörg Pilawa. Geht es aufwärts?

Halbzeitpizza mit Currywurst

13. April 2006 | 14:03

Halbzeitpizza mit Currywurst. Lecker.

Da freut sich jeder Ästhet. Halbzeitpizza mit Currywurst. Der bevorzugte Pizza-Service unserer Agentur bietet eine ähnliche Variante mit Hot Dogs an. Ich möchte kaum die Gefühle unserer Leserschaft verletzen, aber gibt es wirklich Menschen, die so etwas mit Genuss zu sich nehmen? Vermutlich nur ein Vorgeschmack auf die zu erwartende Produktflut zum Turnier. Demnächst erhätlich: Strafraum-Dübel, WM-Cappucino und Trennungsratgeber für geschädigte Spielerfrauen. Scheint (trotz des April 1st Buttons) kein Aprilscherz zu sein. Gefunden via Shopblogger. Bon Appetit.

Ultras sind Kommerz

13. April 2006 | 09:42

Business Ultras Frankfurt

Zumindest in Mainhattan. Blockfahne im Sitzplatz-Block ist ja nicht gerade der vorherrschende Standard, andererseits korrigiert es ein wenig das von Mainstream-Medien und Ordnungshütern gefütterte Klischee des Ultras als hirnlosen Hool. Den Eintracht-Adler mit einer Krawatte zu dekorieren zeugt jedenfalls von gesunder Selbstironie. Wenn ich da mal einen Vergleich anstelle: Bei uns reicht es gerade für eine mit übergroßem Haake-Beck Logo verunstaltete Fahne im Bereich für verdiente Sportvereine der Region (Block 32-34). Gefunden via Bundesliga-Blog.

Halbfinale: Schneekanonen am Millerntor

12. April 2006 | 10:45

St. Pauli vs. FC Bayern DFB Pokal HalfinaleAuf St. Pauli ist man betrübt. Das Endspiel schon fest eingeplant, hoffte man auf eine weitere „B-Mannschaft“ im Finale. Nachdem Arminia Bielefeld gestern Abend mit 0:1 gegen die Frankfurter Eintracht ausgeschieden ist, können die Hamburger zumindest diesem Aberglauben nicht weiter frönen. St. Pauli kann vor allem auf das Engagement seiner Mannschaft und das morastartige Spielfeld bauen. Zwar dürfte der Einsatz von Schneekanonen nicht warscheinlich werden, schwer bespielbar ist das Millerntor angesichts norddeutscher Witterung allemal. Bayern scheint gewarnt, vorsorglich trainierten die Münchener auf einem weniger hochwertigen Spielfeld und dürften durch das Ausscheiden der Konkurrenten aus Bremen im Januar gewarnt sein. Live ab 20:15 in der ARD.

WM-Pokal tourt durch Deutschland

12. April 2006 | 09:07

WM-Trophy„Ehrensache: Wir sind dabei“. Unter diesem Motto touren DFB und FIFA mit Goleo und WM-Pokal im Gepäck durch die von der T-Frage gespaltene Nation. Alle 16 Bundesländer werden besucht, insgesamt 21 Stationen mit Krachern wie Wangen, Bad Kissingen oder Gütersloh. Gestern durften Jogi Löw und Vorzeige-Plüschlöwe Goleo die Eröffnungsveranstaltung in Freiburg schmücken. Neben der Würdigung des Ehrenamtes im Sport dient die Tour DFB und FIFA „als Plattform für die Kommunikation ihrer Ziele und Werte sowie der Promotion ihrer Veranstaltungen, Symbole und Marken wie des FIFA WM-Pokals, des offiziellen WM-Maskottchens GOLEO VI oder der Wohltätigkeitskampagne 6 Dörfer für 2006″.

„Ehrensache: Wir sind dabei“ – Tourstops:
13.04.06 Wangen
15.04.06 Augsburg
17.04.06 Bad Kissingen
19.04.06 Dresden
21.04.06 Cottbus
23.04.06 Magdeburg
25.04.06 Hameln
27.04.06 Duisburg
01.05.06 Gütersloh
03.05.06 Bremen
05.05.06 Rostock
07.05.06 Lübeck
12.05.06 Berlin
14.05.06 Erfurt
16.05.06 Mannheim
18.05.06 Trier
20.05.06 Köln
22.05.06 Saarbrücken
24.05.06 Kassel
26.05.06 Hamburg

» Bildquelle: FIFA/soccerhall.org